Green Scare 

Racing Team 

 


Herzlich Willkommen beim Green Scare Racing Team



TRACTORPULLING IST EINE DER SPEKTAKULÄRS TEN MÖGLICHKEITEN EINEN MOTORSPORTWETTKAMPF AUF RÄDERN AUSZUTRAGEN.


Ziel dieses Zugkraftwettbewerbs ist es, einen Bremswagen über eine Distanz von 100 Metern zu ziehen. Dafür verwenden die Teams alles, von der seriennahen Landwirtschaftsmaschine bis hin zum vollständig selbst konstruierten "Supertraktor".

Um einen fairen Wettbewerb zu ermöglichen, wird in verschiedenen Gewichtsklassen gefahren. Der erste Lauf ist die Qualifikation für ein anschließendes Stechen. Nur wer im Vorlauf mit einem Full Pull die komplette Distanz schafft, darf im Stechen (mit zusätzlich beladenem Bremswagen) um den Pokal kämpfen. Gewinner ist der Teilnehmer mit der größten Weite.



Bremswagen


FUNKTIONSWEISE


Am Ende gewinnt immer er... Die Rede ist vom Bremswagen. Der Bremswagen ist eine Eigenkonstruktion, die speziell nach den Anforderungen dieses Motorsports gebaut wurde.

Das Heck des Bremswagens wird von zwei Achsen getragen. Der vordere Teil besteht aus einer Kufe. Ein beweglicher Gewichtsbehälter (auch "Back" genannt) wird je nach Bedarf mit Gewichtseinheiten von bis zu 24 Tonnen beladen.

Zu Beginn des Zuges ruht die Back über den Achsen, was eine Entlastung der Kufe und einen geringen Zugwiderstand zur Folge hat. Im Laufe eines Pulls fährt die Back in Führungsschienen nach vorn über die Kufe. Der Zugwiderstand erhöht sich dadurch drastisch.

Die Position der Back auf dem Bremswagen wird dabei ausschließlich von der erreichten Weite und nicht von der Geschwindigkeit des Pulls bestimmt.


BREMSWAGENTEAM


In Europa existieren nur einige wenige Bremswagen-Teams. Die DTTO ist in der glücklichen Position in Deutschland sieben Bremswagen sanktioniert zu haben, so dass die Veranstalter das für sich passende Paket der Bremswagen Teams aussuchen können.









0650